Wie sieht die jüdische Perspektive auf das Thema “Heimat” aus? Damit beschäftigte sich eine Tagung der Bildungsabteilung des Zentralrats der Juden, wie die Jüdische Allgemeine berichtete. Geladen war u.a. Soziologe und Autor Hartmut Rosa, der sich über den Leitbegriff der “Resonanz” an das Thema annäherte. “Heimat“, so Rosa zusammenfassend, sei “Inbegriff der Sehnsucht nach einem Resonanzhafen in einer kalten und stummen Welt“.

Unter “Resonanz” verstehe er verschiedene Arten, mit der Welt in Beziehung zu treten. Resonanzachsen seien z.B. Liebe, Freundschaft und Politik, aber auch Arbeit, Bildung, Sport und Konsum sowie Religion, Natur und Kunst.

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }