Eigentlich sollen in den kommenden Posts die folgenden Themen im Blickpunkt stehen – und dann wird es doch erst einmal ganz anders beginnen – mit einer Reise von Jena nach Vienenburg – und Erlebnissen auf Deutschlands Bahnnebenstrecken von Ost nach West. Warum? Nun, weil hier der Raum dafür ist – und schon die Headline ein Knaller wird 😀 – also, überraschen lassen!

Und hier die jederzeit zu ergänzende Themenliste:

  • immer wieder stehen effiziente Arbeitsweisen im Blickpunkt – es geht um Details und Erfahrungswerte
  • aktuell ist häufig die Zusammenarbeit von Textverarbeitungsprogramm Word für Windows und  Literaturorganisations-Software Citavi ein Thema, darauf gehen wir ein!
  • die Arbeit ist längst nicht alles – deshalb werden wir hier auch auf die Verteidigung Ihrer Themen, Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten achten!
  • immer wieder Prokrastination. Die Verschieberitis ist, so glaube ich zumindest, eines der Kernprobleme, das alle betrifft – ähm, mich als Autor des ‘Writing Code’ eingeschlossen – dazu also bald viel mehr!
  • Lesetechniken halte ich übrigens für ein Knallerthema, wenn es um Bachelor- und Masterarbeiten geht. Wer schneller liest, ist schneller davon! Ich werde Ihnen die eine oder andere Systematik hier vorstellen.
  • Und was mir noch besonders wichtig ist: Ihr Selbstkonzept! Wer nicht an sich glaubt, verschenkt wertvolle Punkte – wer zu sehr von sich überzeugt ist, schreibt schlechte Arbeiten – Sie sehen, eine gefährliche Gratwanderung und ein dankbares Thema für diesen Blog!

Sie haben noch andere Ideen, Themenvorschläge, Wünsche? Dann nur zu: Kommentar zum Post genügt!

 
#commentform .comment-form-url { display: none; }