[…] In ihrem eben erschienenen Buch “Schreibdenken” erklärt Ulrike Scheuermann – Psychologin, Coach und Autorin –,  wie man das Schreiben zur gezielten Reflexion in der Lehre, beim Lernen, beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten und im Selbstcoaching einsetzen kann. Anders als andere Schreibratgeber basiert das Buch nicht nur auf Literaturrecherchen, sondern auch auf eigenen Ergebnissen der Autorin.

Das Buch wendet sich in erster Linie an Studierende und Lehrende. Die Zielgruppe kann man freilich durchaus weiter fassen: Grundsätzlich wird jeder, der das Schreiben als Denkwerkzeug für sich entdecken möchte, aus dem Buch viel lernen. […]

 

Quelle: schreibwerkstatt.co.at

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

#commentform .comment-form-url { display: none; }