Zum Reformationsjubliäum ist Luther in aller Munde. Unsere Leser haben Fragen zum Thema “Luther heute” formuliert.

Das Leben damals unterschied sich grundlegend von unserem heutigen. Kann man die Verbreitung der Thesen Luthers mit heutigen Verbreitungsmethoden vergleichen? Wie ist die Position der katholischen Kirche zu den Feierlichkeiten des Lutherjahrs? In einer losen Reihe beantwortet Experte Prof. Ulrich Heckel Fragen der utb-Leser…

War die Tür der Wittenberger Schlosskirche so etwas wie Luthers Twitteraccount – oder: Ist die Verbreitung der Reformationsidee mit heutigen Posts in Sozialen Netzwerken vergleichbar?

 

Die Erfindung des Buchdrucks bedeutete eine Medienrevolution, die in ihrer epochalen Tragweite mit der Digitalisierung heute vergleichbar ist. Durch den Druck der 95 Thesen und dann auch seiner anderen Schriften konnten sich Luthers Gedanken weit über Deutschland hinaus in Europa ausbreiten wie ein Lauffeuer. Diese neuen Möglichkeiten gedruckter Flugschriften hat sich Luther für die Reformation der Kirche zielstrebig zunutze gemacht. Darum sollten wir auch heute die Chancen der Digitalisierung nutzen und modernste Medien für die Kommunikation des Evangeliums einsetzen.

 

Die Reformation hat beide christlichen Kirchen verändert. Wo sich die evangelische Kirche v.a. in diesem Jahr (aber auch sonst) gern über das Thema äußert, ist die katholische Perspektive auf diese Epoche weit weniger offensichtlich.

Wie denkt die katholische Kirche heute über Luther?

Manche in der katholischen Kirche haben dem Jubiläum 500 Jahre Reformation mit großer Sorge entgegengesehen. Wiederholt haben die Kardinäle Kasper und Koch hervorgehoben: Da gebe es nichts zu feiern, sondern gelte es Buße zu tun. Eine Kirchenspaltung könne man nicht feiern, da sei Umkehr gefordert. Inzwischen hat sich die Tonlage geändert. Die katholische Seite spricht vom Reformationsgedenken und hat sich auf das Jubiläum als Christusfest eingelassen. Zum Reformationstag am 31.10.2016 ist der Papst zum Treffen des Lutherischen Weltbunds nach Lund gereist. Und im Jubiläumsjahr finden viele ökumenische Gottesdienste und Veranstaltungen statt. Die Ökumene ist wieder in Bewegung gekommen und hat neue Fahrt aufgenommen.

Lesen Sie hier, wie der historische Luther (wirklich) war…

Lesen Sie hier, was wäre, wenn Luther heute lebte…

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }