Die Jury hat die Preisträger der ITB BuchAwards 2020 ermittelt. Jedes Jahr werden die interessantesten, aktuellen nationalen und internationalen touristischen Fachpublikationen ausgezeichnet. Dabei werden vorrangig Titel in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung gewürdigt.

Ziel der ITB BuchAwards ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für das breite Spektrum interkulturell bedeutender Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen.

Wir freuen uns, dass die Auszeichnung im Bereich Touristisches Fach-/Sachbuch auch in diesem Jahr abermals an ein Buch der utb GmbH vergeben wurde: “Tourismusrecht in der Unternehmenspraxis”, von Ronald Moeder | utb/UVK Verlag

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die ITB Berlin jährlich nationale und internationale Publikationen in vielfältigen Kategorien und aktuellen Themenbereichen aus. Dabei kooperiert die ITB Berlin mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }