Ausgezeichnet: Die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 stehen fest

Die Jury hat die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 ermittelt. Ziel der ITB BuchAwards ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für das breite Spektrum interkulturell bedeutender Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen.

Wir freuen uns, dass die Auszeichnung im Bereich Touristisches Fach-/Sachbuch auch in diesem Jahr wieder an ein Buch der utb GmbH vergeben wurde: Tourismussoziologie von Kerstin Heuwinkel.

Die Preisverleihung der ITB BuchAwards 2019 findet am Freitag, 8. März 2019, 16 Uhr, im Palais am Funkturm (Messe Berlin), der neuen Award Location der ITB Berlin, statt.

Mit den ITB BuchAwards zeichnet die ITB Berlin jährlich nationale und internationale Publikationen in vielfältigen Kategorien und aktuellen Themenbereichen aus. Dabei kooperiert die ITB Berlin mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.

Quelle: itb-berlin.de

Kerstin Heuwinkel „Tourismussoziologie

» Zum Buch „Tourismussoziologie“ im utb-shop

#commentform .comment-form-url { display: none; }