Der utb-Autor Erich Kirchler erläutert im Gespräch mit der Standard.at, dass von ihrer Selbstwirksamkeit Überzeugte an sich selbst glaubten, sich höhere, aber erreichbare Ziele setzten und sie in der Regel über eine höhere Motivation verfügten, die sie aus der Erfahrung speisen würden, stabil leistungsfähig zu sein. Als Vorgesetzte habe man einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Selbstwirksamkeitserwartung seiner Leute. Konkretes, sachliches Feedback mittels Zielvereinbarungen und Mitarbeitergesprächen könnten die Selbstwirksamkeit fördern, so Prof. Erich Kirchler.

Quelle: derstandard.at

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Prof. Dr. Erich Kirchler ist Vizedekan der Fakultät für Psychologie und stv. Vorstand des Instituts für Angewandte Psychologie: Arbeit, Bildung, Wirtschaft.

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }