Der utb-Autor Ulrich Trautwein hat sich in mehreren Studien mit dem Thema Hausaufgaben auseinandergesetzt. Wie sinnvoll sind Hausaufgaben?

Regelmäßige Hausaufgaben begünstigen die Leistungsentwicklung der Klassen im Vergleich zu Klassen mit geringerer Hausaufgabenhäufigkeit. Dies spiegelt sich auch in der Qualität der Hausaufgaben wider. Die Zeit, die die Schüler für die Hausaufgaben aufbringen ist sehr unterschiedlich. Wer die Hausaufgaben sorgfältiger erledigt, hat eine günstigere Leistungsentwicklung. Auch lässt sich festhalten, dass Schüler die einen Sinn in den erteilten Aufgaben sehen, die Hausaufgaben in der Regel relativ schnell und ordentlich erledigen. Lehrkräfte sollten besonders jüngere Schüler bei den Hausaufgaben anleiten und ihnen erklären, warum es Hausaufgaben gibt und wie man sie mit Gewinn erledigt. Häufig versäumen es die Lehrkräfte die Kinder systematisch darin zu trainieren, Hausaufgaben effizient zu erledigen. Und viele Eltern, die ihr Kind bei der Hausaufgabenerledigung unterstützen wollen, fördern stattdessen dessen Unselbstständigkeit. Wichtig ist, dass die Eltern sich überlegen, wie Sie dem Kind helfen können, langfristig weniger Elternhilfe zu benötigen.

Zum Buch von Ulrich Trautwein im utb-Shop »

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }