Der Germanistikprofessor veröffentlicht hier ein Lehrbuch, das durch seine Allgemeinverständlichkeit auch für ein außeruniversitäres Publikum geschrieben ist. Gegenstand, Aufbau, Methode und Geschichte der Sprachwissenschaft werden anhand von 104 Fragen, z.B. “Wie haben sich die Sprachen entwickelt” und deren Beantwortung in einzelnen Kapiteln erklärt. Aufgelockert werden die einzelnen Kapitel durch Kurzporträts von Wissenschaftlern und Philosophen, die sich mit dem Gegenstand Sprache beschäftigt und das Thema des Kapitels in ihren Schriften und Arbeiten reflektiert haben. Aktuelle Bezüge zur Internetsprache, Twitter, SMS und anderen Social-Media-Aktivitäten werden in die sprachwissenschaftlichen Betrachtung miteinbezogen. Ein Register mit Glossar und ein ausführliches Literaturverzeichnis runden das Lehrbuch ab. Viele Fotos und Grafiken ergänzen die Ausführungen. Dem Autor gelingt ein kompaktes, gut strukturiertes, aktuelles und interessantes Buch zur Sprachgeschichte, das seine Leserschaft eher im studentischen Umfeld finden wird.

 

Quelle: ekz-Infodienst – Birgit Langshausen – KW 21/2014

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

#commentform .comment-form-url { display: none; }