“Selten hat mir das Lesen eines wissenschaftlichen Buches soviel Spaß gemacht” schreibt Markus Jais auf www.naturschutz-in-mitteleuropa.de über das Buch ÖKOLOGIE DER WIRBELTIERE von Werner Suter.

[…] Jeder der sich ernsthaft mit Ökologie beschäftigen möchte wird von dem Buch profitieren, egal ob Student, Biologe oder interessierter Laie. Idealerweise wird das Buch auch von Politikern gelesen und auch zu Rate gezogen bevor sie eine Entscheidung treffen.

Solides ökologisches Grundlagen-Wissen sollte heute jeder besitzen. Nur mit soliden Grundwissen der Ökologie lassen sich langfristig vernünftig Naturschutzmaßnahmen umsetzen. Man könnte es z.B. im Biologie Unterricht an Gymnasien einsetzen.

[…] Man bekommt zu jeden Thema eine solide Einführung mit vielen interessanten Details. Der Autor bleibt stets sachlich und gibt zu allen wichtigen Punkten Quellen an. Dogmatische Meinungen, z.B. beim oft hitzig diskutieren Thema Prädation, findet man in diesem Buch nicht.

[…] Ökologie der Wirbeltiere optisch hervorragend gemacht. Durchgehend farbig und mit vielen sehr guten Fotos ausgestattet ist es optisch sehr ansprechend. Dank des Hardcover Einbands und der sehr guten Verarbeitung macht das Buch einen sehr wertigen Eindruck und man nimmt es schon deswegen gerne in die Hand. Die Größe ist etwas kleiner als A4 und sehr praktisch für den häufigen Gebrauch.

[…] Ich werde das Buch noch oft zu Rate ziehen und immer wieder einfach einzelne Kapitel oder Absätze lesen um die ganzen Infos dauerhaft im Gedächtnis zu verankern.

Das ist Buch ist eines der besten wissenschaftlichen Bücher die ich gelesen habe. Ein Muss für jeden der sich ernsthaft für Vögel und Säugetiere interessiert. Auch jeder der im Naturschutz aktiv ist – egal ob professionell oder ehrenamtlich – sollte das Buch unbedingt lesen.

Quelle: www.naturschutz-in-mitteleuropa.de, Markus Jais

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }