„Das Handbuch Schulpädagogik ist ein wirklich umfassendes Werk, ein Nachschlagewerk zu nahezu allen schulpädagogisch relevanten Themen. Sehr gelungen finde ich den klaren Aufbau des Buches sowie die kompakten und inhaltlich dicht geschriebenen Beiträge von Expert*innen im jeweiligen Themenfeld, die alle um die 10 Buchseiten umfassen. Der Umfang der Texte eignet sich sehr gut, um diese in Seminaren einzusetzen, ich selbst nutze das Handbuch gerne, um mich kurz zu einem Thema einzulesen. Besonders gelungen ist den Herausgeber*innen aus meiner Sicht die inhaltliche Struktur und  Bandbreite der Themen – beispielhaft seien hier die theoretischen Zugänge zur Schule aus den unterschiedlichen Disziplinen genannt, die Darstellung der Vielfalt des nationalen Schulsystems als auch die internationale Perspektive auf ausgewählte Länder mit ihren Schulsystemen und die differenzierten Kapitel zu den Akteursgruppen, die in Schule und Unterricht relevant sind. Die internationale Perspektive u.a. ein Bedürfnis der Studierenden, die gerne in Kürze eine Idee von Schulsystemen in anderen Ländern bekommen möchten. Darüber hinaus gelungen und sehr ansprechend finde ich, dass sich das Handbuch nicht mit einer aktuellen Darstellung begnügt, sondern am Ende in wenigen Kapiteln einen mehrebenenanalytischen, perspektivischen Ausblick wagt.“

von E. Prinz, am 29.02.2020

Zum Buch „Handbuch Schulpädagogik“ im utb-Shop:

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }