★★★★★ – “Es ist sehr erfreulich, dass die Naturphilosophie wieder aus der ›Schmuddelecke‹ hervortritt und erhöhte Aufmerksamkeit erhält, da sie nicht trotz, sondern gerade wegen des (natur-)wissenschaftlichen Zeitalters unverzichtbar ist.

Der vorliegende Band ist eine in mehrerlei Hinsicht hervorragende Einleitung: Die vier Abschnitte vereinen grundsätzliche Themen innerhalb einer denkbaren »Disziplin« der Naturphilosophie, insofern sind vier verschiedene Kreise von Aspekten versammelt, wo viele Bücher nur einen derselben abdecken. Erwartbar sind die beiden Grundabschnitte zu Geschichte und Systematik wie auch zu Grundbegriffen der Naturphilosophie, die zielgerichtet und präzise gewählt sind. Darüber hinaus werden jedoch ein im weiteren Sinne ästhetischer und ein praktischer Teil entwickelt, die verschiedene Naturverhältnisse respektive naturethische Fragen erschließen.

Das Buch eignet sich insofern hervorragend als Ausgangspunkt für entsprechende Veranstaltungen, aber auch in den jeweiligen Zugangsformen als Orientierungspunkt für Studienarbeiten und Forschungsunterfangen. Ich werde jedenfalls voraussichtlich regelmäßig auf die Publikation verweisen,”schrieb C. Stritzelberger

Lesen Sie weitere Kundenmeinungen zu diesem Titel

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }