„Martin Fix stellt Prozess- und Produktorientierung beim Schreiben von Texten im unterrichtlichen Zusammenhang sehr ausgewogen gegenüber, ohne in eine einseitige Gewichtung zu verfallen. Dem Leser bleibt somit genügend Spielraum, um eigene didaktische Schlüsse anhand der im Buch auf hohem Niveau versammelten Argumente zu ziehen. Insbesondere die Schilderung der schreibdidaktischen Konzeptionen sowie deren historische Einordnung sind dabei sehr hilfreich. Es fällt somit leicht, Unterricht mit Blick auf das Schreiben von Texten angemessen und auf der Höhe der Zeit abseits einer praktizistischen Verfahrensweise zu planen. Der “Ausflug” in wissenschaftliches Schreiben spannt den Bogen wohltuend in den Erfahrungsraum der Studierenden und rundet damit das Thema eindrucksvoll ab. Aufgabenstellungen mit Lösungsvorschlägen prädestinieren das Buch zudem für Einführungsseminare im sprachdidaktischen Bereich.“

von T. Arnold, am 20.08.2019

Zum Buch „Texte schreiben“ im utb-Shop »

Aus der Reihe StandardWissen Lehramt.

Getagged mit
 
#commentform .comment-form-url { display: none; }