Was sind die wichtigsten Zutaten für dein Studium? Fleiß, Disziplin, gute Freunde oder etwas ganz anderes? Fehlt dir oft das richtige Rezept, um eine tolle wissenschaftliche Arbeit zu backen und du möchtest am liebsten alles hinschmeißen und dir einen “Blauen Montag” nehmen?

Laut Martin Kornmeier, ist ein wissenschaftliches Werk auf die erforderlichen Qualitätskriterien auszurichten und gleichzeitig leserfreundlich zu schreiben einfach nur wie einen Gugelhupf backen – man benötigt hierfür nur das richtige Rezept.

Diesen bietet er euch in der achten Auflage seines Studienratgebers „Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht“. Jetzt auch in einem neuen Layout – mit farbigen Hervorhebungen, Marginalspalte und Icons – damit ihr blau lesen könnt, aber nicht zum Blaumachen verlockt werdet.

Prägnant, anschaulich und mit vielen Beispielen zu Inhalt und Stil erklärt dieses Lehrbuch, wie ihr jede Schreibkrise meistern könnt, und hilft euch von der Formulierung eures Themas bis zur rechtzeitigen Abgabe.

Weil verbrannte Kuchen einem nur den Tag vermiesen und Burn-outs der Vergangenheit angehören sollen, verlosen wir bis zum 19.9.2018 auf unserer Facebook-Seite und auf unserem Instagram-Account (@utb_verlag_studium) je 5 Exemplare von Martin Kornmeiers „Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht“ inklusive drei Gugelhupf-Pralinen. So könnt ihr munter eure wissenschaftlichen Arbeiten backen!

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

#commentform .comment-form-url { display: none; }