Können wir bei der Bundestagswahl bald per Wahl-App abstimmen? Laut einer Umfrage des Software-Unternehmens Kaspersky Lab würde das dem Wunsch der Mehrheit der Wahlberechtigten entsprechen. Würde eine Wahl im  Internet die Wahlbeteiligung der jüngeren Wähler ankurbeln? Der utb-Autor Stefan Marschall, Professor für Politikwissenschaften an der Universität Düsseldorf, ist der Meinung, dass die junge Generation bis zum Alter von 35 Jahren bei einer Bundestagswahl im Netz verstärkt wählen würde.
Problematisch bei einer Wahl über das Internet bleibt die Gefahr einer möglichen Manipulation durch Hacker. Ein weiterer Punkt ist, dass die Daten in die falschen Hände geraten könnten. Hier gibt es noch viel zu tun bis wir in Deutschland ein sicheres Online-Wahl-System haben werden. In Estland ist die Wahl im Internet bereits möglich und über 30 % der Wahlberechtigten nutzen mittlerweile diese Option.

Quelle: heute.de, Jonathan Odin-Gebhardt

Produktinformationen werden geladen...

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Produktinformationen werden geladen...

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Produktinformationen werden geladen...

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

 

 

 

 

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.