Eine Rede halten bedeutet nicht immer, vor einem großen Publikum zu stehen und etwas zu präsentieren. Es ist auch wichtig, dass Sie als Studierende die freie Rede in einer Gruppenarbeit, im Seminar, in Form von Diskussionsbeiträgen oder eines Referates beherrschen.

Urs Dahinden, Sabina Sturzegger und Alessia C. Neuroni zeigen, wie man eine freie Rede souverän hält.
Prof. Dr. Urs Dahinden ist seit Oktober 2008 Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft und empirische Sozialforschung an der HTW Chur im Fachbereich Informationswissenschaft.

Der Inhalt der folgenden Seite stammt aus ihrem utb-Buch:

»Wissenschaftliches Arbeiten in der Kommunikationswissenschaft

Die freie Rede

Eine mündliche Präsentation unterscheidet sich von anderen Darstellungsformen darin, dass der wissenschaftliche Vermittlungsprozess durch den Einsatz von so genannten personalen Medien, wie zum Beispiel der äußeren Erscheinung des Vortragenden, der Stimmintonation, der Mimik und der Gestik beeinflusst werden.

Neben solchen rhetorischen Mitteln muss natürlich der Inhalt, d.h. die thematische Botschaft, richtig gewichtet und müssen Visualisierungstechniken sinnvoll eingesetzt werden. All dies soll innerhalb der vorgegebenen Zeit geschehen und im Einklang mit den anwesenden Zuhörern und der entsprechenden Situation stehen.

Gekonnt frei Sprechen, das Wichtigste im Überblick

Wenn Sie in einer Seminararbeit komplizierte Sätze formulieren, kann die Leserin oder der Leser einen Satz nochmals lesen und zurückblättern. Das geht bei einem Vortrag nicht.

Deshalb sollen Sie sich bei der Vorbereitung und Durchführung Ihrer Präsentation besonders um Verständlichkeit bemühen. Das wird auch das Referieren erleichtern, weil Ihnen das freie Sprechen entschieden leichter fallen wird. Dies sprachliche Vereinfachung muss auch nicht zur einer inhaltlichen Vereinfachung führen: Gute Redner können komplexe Zusammenhänge mit sehr einfachen Worten erklären.

Alles, was man beim gelungenen freien Sprechen beachten sollte auf einen Blick, in der Checkliste:

freie Rede - Präsentieren
Download-Checkliste Grundlagen des Präsentierens. Aus: Urs Dahinden, Sabina Sturzegger und Alessia C. Neuroni: Wissenschaftliches Arbeiten in den Kommunikationswissenschaften
Produktinformationen werden geladen...

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.