Die Suche nach relevanten Quellen und einschlägiger Literatur gehört in die Orientierungsphase jedes wissenschaftlichen Projekts. Aber warum ist eine intensive Recherche überhaupt so wichtig? Und wo finde ich die passenden Quellen bzw. welche Quellen sind für mein Themengebiet relevant? Wer gibt mir Recherchetipps?

Antworten auf diese Fragen und viele Recherchetipps finden sich im utb-Band Recherchieren und Dokumentieren von Klaus Niedermair:

Warum ist die Recherche so wichtig?

  • In einer wissenschaftlichen Arbeit muss alles begründet werden.
  • Da wir nicht alles selbst begründen können, stützen wir uns auf bewährte Begründungen.
  • Theoretische Begründungen, die wir aus theoretischen Quellen übernehmen, müssen korrekt zitiert werden, damit sie überprüfbar sind.
  • Empirische Begründungen beruhen auf empirischen Quellen (Texten, Daten und Fakten), die durch Interpretation, quantitative oder qualitative Methoden auf intersubjektiv nachprüfbare Weise für eine Theorie fruchtbar gemacht werden.
  • Für eine Literaturarbeit (Theoriearbeit) werden theoretische Quellen recherchiert, mit deren Hilfe Forschungsergebnisse theoretisch begründet werden.
  • Für eine empirische Arbeit werden zusätzlich empirische Quellen nach einer bestimmten Methode erhoben und ausgewertet und für eine empirische Begründung von Forschungsergebnissen verwendet.
  • Ziel des Recherchierens ist, jene Quellen zu finden, die mein Wissen erweitern und mir brauchbare theoretische oder empirische Begründungen für meine wissenschaftliche Arbeit liefern.

Rechercheprinzipien »

Produktinformationen werden geladen...

Autor

Buchtitel

Buchcover

Druck-Ausgabe: , eBook-Ausgabe:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.